Informationen


Quelle: bvdm

WorldSkills 2017: Deutsche Ausscheidungs-Meisterschaft im November 2016

Teilnahmeberechtigt sind Auszubildende und junge Fachkräfte des Ausbildungsberufes Medientechnologe Druck, die im Wettbewerbsjahr 2017 nicht älter als 22 Jahre sind. Sie müssen über sehr gute praktische Erfahrungen im Drucken und gute Fachkenntnisse verfügen. Ferner sollten sie ihre Abschlussprüfung im Winter 2015/2016 bzw. Sommer 2016 abgelegt haben und sehr gute praktische Abschlussprüfungsergebnisse haben. Melden Sie Ihre Fachkräfte an!

Der Gewinner trägt den Titel „Deutscher Meister im WorldSkills Germany Berufswettbewerb Drucktechnik 2016“.

  mehr



Annemarie Lenz aus Potsdam belegt 3. Platz

Bei dem Wettbewerb zum Thema „Einpacken – Entwerfe dein eigenes Geschenkpapier“ haben insgesamt 82 Teilnehmer aus ganz Deutschland und Luxemburg mit 80 Gestaltungsentwürfen teilgenommen. mehr



#Gestaltungswettbewerb2016

Die Gewinner stehen fest!

Die Jury hat es sich in diesem Jahr nicht leicht gemacht. Nach zwei Entscheidungsrunden hier nun die Preisträger...
Wir gratulieren herzlich! mehr



Quelle: bvdm.

ProzessStandard Offsetdruck gibt Sicherheit!

Revision 2016 ist lieferbar. Sie ergänzt das Handbuch ProzessStandard Offsetdruck um die Neuerungen aus der internationalen Normung. mehr



Quelle: BG ETEM

Kostenloses Medien-Paket
Aktion der BG ETEM zum Berufsstart 2016

Die Mitgliedsbetriebe der BG ETEM, die 2016 einen oder mehrere Auszubildende einstellen, erhalten in der Zeit vom 1. Juli bis 31. Oktober 2016 ein kostenloses Medien-Paket zur Arbeitssicherheit. mehr



Ausbildungs-Ass: Engagierte Ausbildungsunternehmen gesucht

Besonders engagierte Ausbildungsunternehmen können sich auch in diesem Jahr wieder bei den Wirtschaftsjunioren Deutschland für den Wettbewerb Ausbildungs-Ass bewerben.

Die Bewerbungsfrist endet am 31. Juli. mehr



Quelle: BDA

Praktika für Flüchtlinge

Eine neue Informationsbroschüre beantwortet häufig gestellte Fragen zum Einsatz von Praktika für Flüchtlinge. mehr



Quelle: bvdm.

Neue Informationen zur Ausbildung in Flexografie-Unternehmen

Flexografie-Unternehmen können ab August 2016 anhand von speziellen Wahlqualifikationen den Ausbildungsberuf Mediengestalter/-in Digital und Print ausbilden. mehr



Quelle: bvdm.

Ausbildungsplatzbörse auf Facebook

Der Internetauftritt der Verbände Druck und Medien und des ZFA www.die-medientechnologen.de wirbt seit nunmehr vier Jahren für die Berufe der Branche. mehr



Quelle: BMBF

Bundestag beschließt Änderungen beim "Meister-Bafög"

Durch das Meister-Bafög werden insbesondere angehende Meister und Fachwirte sowie Schüler der Technikerschulen finanziell unterstützt. mehr


1 | 2 | 3 | 6 | 9 > Letzte Seite